Bestandene Ju-Jutsu Prüfung, neuer Blaugurt!

Kürzlich fand die Landesprüfung für den Blau- und Braun-Gurt in Kassel statt. Fünf Prüflinge unterzogen sich der schwierigen Aufgabe, auch Yannick Zöllner aus dem Shotokan Club Butzbach. Nach Monatelanger Vorbereitung mit seinem Trainer Klaus Weber (1. Dan), hat Yannick Zöllner seinen Blaugurt bei der Landesprüfung bestanden. Neben den allgemeinen Kampf- und Selbstverteidigungstechniken wurde auch die Verteidigung gegen Stock- und Messerangriffe geprüft.

Besonders hervorzuheben ist die außergewöhnliche Leistung einer über 60 jährigen Teilnehmerin, die sich der anstrengenden Prüfung unterzog und mit Bravur bestand. Das unterschiedliche Alter der Prüflinge zeigt, dass Ju-Jutsu ein Sport ist dem man in jedem Alter betreiben kann. Wer das selbst einmal ausprobieren möchte, ist eingeladen am Training des Shotokan Club Butzbach teilzunehmen.

Der Shotokan Club Butzbach möchte allen fünf Teilnehmern zur Ihrer bestandenen Prüfung gratulieren und wünscht auf diesem Wege viel Glück und Erfolg für die kommenden Prüfungen.

Zöller

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.