Ju Jutsu

Seit April 2009 bieten wir neben den beiden Kampfsportarten auch Selbstverteidigung in Form von Ju-Jutsu an.

Was ist eigentlich Ju-Jutsu?

Im Vergleich zu anderen Kampfsportarten ist Ju-Jutsu in erster Linie auf Selbstverteidigung ausgelegt.  Natürlich ist  Ju-Jutsu wie in alle anderen Kampfsportarten auch mit der Sparte „Wettkampf“ bestückt. Gürtelprüfungen sind ebenfalls Standard um seinen persönlichen Stand einschätzen zu können.

Ju-Jutsu ist eine moderne Selbstverteidigung für die Praxis des täglichen Lebens. Die Bewegungen und Techniken sind leicht erlernbar und vielseitig anwendbar. Techniken und Elemente aus allen Kampfsportarten, insbesondere aus dem Judo, Aikido und Karate wurden zu einem System zusammengeführt. Dieses System entwickelt sich ständig weiter und passt sich auf die immer raffinierteren und vielfältigeren, vor allem aber auch gefährlicher gewordenen Angriffe an.

Was bedeutet eigentlich Ju-Jutsu?

Das Ju-Jutsu beinhaltet mehr, als der Name allein zu erkennen gibt.

  1.  „Ju“ (jap.) bedeutet „nachgeben“ oder „ausweichen“
  2. „Jutsu“ (jap.) bedeutet „Kunst“ oder „Kunstgriff“

Ju-Jutsu ist also die Kunst durch Nachgeben, bzw. Ausweichen und die Kraft und Energie des Angreifers zu nutzen um zu siegen. Falls erforderlich kann ein Angriff auch in direkter und notfalls auch sehr harter Form mittels Atemi-Techniken abgewehrt werden.

Im Ju-Jutsu werden neben Selbstverteidigung und Selbstbehauptung auch gesellschaftliche Werte vermittelt, so dass auch das „Prinzip der Verhältnismäßigkeit“ eine wichtige Säule im Ju-Jutsu darstellt.

Sollen die Techniken nach ihrer Herkunft auch in der Selbstverteidigung zur Gänze wirksam werden, müssen ihre Prinzipien beachtet werden. „Wirksamkeit“ heißt nicht Kraft oder Gewalt, sondern gute Technik, nach den Budo-Prinzipien, die es auch dem vermeintlich „Schwächeren“ möglich macht, sich erfolgreich gegen einen oder mehrere vermeintlich „Stärkere“ Angreifer verteidigen zu können.

Aus diesem Grund ist Ju-Jutsu seit über 20 Jahren Ausbildungsbestandteil bei Polizei und Bundesgrenzschutz. Der Deutsche Ju-Jutsu Verband erfreut sich über eine ständig wachsende Mitgliederzahl. Ca. 80.000 Mitglieder zählen zum Deutschen Ju-Jutsu Verband.

Für Fragen stehen wir gerne unter ju-jutsu[at]shotokan-club.de zur Verfügung.

 

Comments are closed.