Butzbacher Kickboxer für Hessenmeisterschaft qualifiziert

An der Bezirksmeisterschaft Mitte in Herborn nahmen 9 Kickboxer aus Butzbach teil.

Es ging um die Qualifizierung für die Hessenmeisterschaft, die Ende Mai 2005 in Butzbach stattfinden wird.
Bei der Bezirksmeisterschaft wurde im Ligasystem gekämpft, d.h. Jeder gegen Jeden.
In der Altersklasse bis 16 Jahren , d.h. “Jugend” startete für den Shotokan-Club Butzbach
Isabelle Lieverscheidt, Florian Lieverscheidt, Thomas Adami, Max Korepanov und Robin Sztwietnia.
In dieser Gruppe wird nach Größe gekämpft. Alle fünf Kickboxer zeigten gute Techniken und einen
fairen Kampf und konnten sich für die Hessenmeisterschaft qualifizieren und belegten folgende Plätze:
Als einziges Mädchen kämpfte Isabelle Lieverscheidt in der Größenklasse – 145 cm und belegte erfolgreich den 2. Platz;
Florian Lieverscheidt (- 155 cm) belegte souverän den 1. Platz;
Wiedereinsteiger Thomas Adami (- 175 cm) konnte an seine Leistungen anknüpfen und gewann ebenfalls verdient den 1. Platz;
in der Größenklasse + 175 cm starteten zwei Butzbacher mit Max Korepanov, der den 1. Platz belegte
und Robin Sztwietnia, der in der gleichen Gruppe den 3. Platz belegte.
Lukas Heinz, Kevin Krämer und Michael Galinger starteten trotz ihres Alters bei den Herren,
da die Junioren sich nicht für die Hessenmeisterschaft qualifizieren mussten.
Um an Kampferfahrung zu gewinnen, wollten diese jedoch trotzdem kämpfen und starteten somit bei den Herren,
die nach Gewichtsklassen eingeteilt wurden. Lukas Heinz und Kevin Krämer starteten gemeinsam in der
Gewichtsklasse – 74 kg in einer Gruppe.
Lukas Heinz belegte souverän den 4. Platz und Kevin Krämer an seine Leistungen anknüpfend den 1. Platz;
Michael Galinger (-63 kg) gewann das erste Mal erfolgversprechend den 2. Platz.
Thorsten Adami, als einziger seiner Altersklasse entsprechend, kämpfte bei den Herren -89 kg.
In dieser Gruppe musste er gegen Daniel Weil (ehemaliger Weltmeister) und Frank Elsner (Vize-Europameister) antreten.
Gegen diese hatte er keine Chance und belegte somit den 3. Platz.
So startete der Shotokan-Club erfolgreich in die neue Saison.
Ende Mai sind die Kickboxer in der Sporthalle in Butzbach live zu sehen.
Dann werden die Hessenmeisterschaften in Butzbach ausgetragen.