Neues WAKO-Buch „KICKBOXEN – Mehr als ein Kampfsport“ erschienen, Michael Reinbold ist Co-Autor

Nach vielen Monaten der Vorbereitung wurde pünktlich zur Deutschen Meisterschaft 2010 in Hamburg das WAKO Image Buch „KICKBOXEN – Mehr als ein Kampfsport“ mit großem Erfolg präsentiert. Unter der Schirmleitung und großartigen Organisation durch Jimmy Iwinski und Oliver Hahl (Trainer des darmstädter Kickbox-Vereins Budo-Do-Tameshi e.V.), haben zahlreiche hochkarätige Autoren aus dem WAKO-Verband (z.B. Bundestrainer, ehemalige Weltmeister und Europameister, sowie Sportwissenschaftler) ein faszinierendes Werk mit interessanten Themen zur Sportart Kickboxen zusammengefasst.

Michael Reinbold (ehemaliger Welt- und Europameister im Kickboxen) vom Shotokan Club hat ebenfalls seinen Beitrag zum Buch geleistet und einen Artikel zum Thema “Ernährung und Doping im Kickboxen” verfasst.

Weitere Themen des Buches, das nicht mit zahlreichen tollen Fotos aus der Kickbox-Welt geizt, spiegeln in Wort und Bild die aktuelle Situation und Entwicklung im Kickboxen. Es gibt Antworten auf die Fragen:

Wie ist unser Sport entstanden?
Wie hat er sich entwickelt?
Was leistet Kickboxen im Breitensport?
Was leisten unsere Sportler im Hochleistungsbereich?
Was leisten die vielen ehrenamtlichen Trainer und Funktionäre?
Wie sind wir organisiert, über die Vereine, Landesverbände bis hin zum Bundesverband?
Was sind unsere Ziele, Visionen und warum ist Kickboxen mehr als nur ein Kampfsport?

Wer sich also über unseren Sport informieren will, findet in diesem Buch eine Vielzahl an Fakten, Hinweisen und Bilddokumenten sowie interessante Webadressen für zusätzliche Recherchen.

Mehr Informationen findet Ihr auf den Websites des HKBV und des darmstädter Vereins Budo-Do-Tameshi. Dort kann das Buch zum Preis von 19,90 EUR
zuzüglich Versandpauschale von 4,90 EUR erworben werden.