1. Jugend- und Juniorenkaderlehrgang 2014 in Berlin

Nach seinem Meistertitel auf der Deutschenmeisterschaft wurde Luca Lysander Weber zum  Jugend- und Juniorenkaderlehrgang in Berlin eingeladen. Hier der Bericht der Wako Deutschland dazu…

Am Samstag, den 21. Juni, fanden sich nach Einladung der Bundestrainer rund 72 Jugendliche in den Disziplinen PF (53 TN) und im LK/VK (19 TN) zum gemeinsamen Nationalkadertraining für zwei schweißtreibende Trainingseinheiten in der Top Ten Budo Akademie in Berlin ein. Nach dem organisatorischen Teil, wie Registrierung und Begrüßung der zahlreich erschienenen Jugendlichen und Eltern, eröffnete Bianka Jäger das Kadertreffen mit einer kleinen Rede. Vorgestellt wurden auch die neuen Assistenten Christian Lohmann und Sonja Oßwald, ebenso wie Kai Becker, der ebenfalls  Bundestrainer im VK bei den Senioren ist. Er unterstützt Christian Bauer im Bereich LK/VK und wird als Übergangstrainer zum Seniorenkader die Junioren begleiten.

Beim LK/VK leitete diesmal Kai das Training, da Christian Bauer aus privaten Gründen fehlte. Etwas Gymnastik gemischt mit technischen Grundelementen stimmten die Nachwuchssportler auf den Hauptteil mit Kampfkonzeptionstraining gegen den vorderen Halbkreistritt ein. In Partnerübungsform wurde immer wieder verteidigt und gekontert und dabei auch auf taktische Besonderheiten, vor allem im LK hingewiesen: z. B. das Absichern des eigenen Angriffs, die Handlungsdichte hoch halten und die Raumaufteilung auf der Tatami. Ein kurzes „Stabitraining“ rundete die erste Einheit ab. Nach einer Pause ging es mit Beinarbeit mit dem Tennisball und Reaktionstraining weiter. Drei Runden Pratze zur Technikschulung bereiteten den Block Partnerübung vor. Auf die erste Einheit aufbauend, wurde gegen das linke Bein als Halbkreis gearbeitet; zweiter Angriff, das ganze aus den Aufgaben bzw. bedingten Sparring, schraubte die Anforderungen schnell hoch, sodass alle auf ihre Kosten kamen. Ein Ballspiel zum Auslockern und etwas dehnen beendete die zweite Einheit. “Es waren wirklich sehr gute Athleten dabei, die in Zukunft die WAKO Deutschland international gut vertreten werden”, so BT Kai Becker.

Bei der Disziplin im PF erwärmte Christian Lohmann mit Charme und Witz die hochmotivierte Gruppe, und nahm den Kindern damit etwas von dem deutlich zu verspürenden Druck. In der ersten Einheit  standen Basics auf dem Plan. Vorgeführt wurde diese von Timmy Sarantoudis und Sascha Gräske, welche sich netterweise bereit erklärten die Bundestrainer zu unterstützen. Die beiden aktiven Senioren-Nationalkadermitglieder beteiligten sich maßgeblich an der Trainingsgestaltung, wodurch den Bundestrainern mehr Zeit für die Überprüfung des Könnens der Kinder und Jugendlichen blieb. In der 45 minütigen Pause in der die Kinder ihre vom Parkettboden geschundenen Füße pflegen konnten, tauschten wir Bundestrainer uns über die einzelnen Anwärter aus und machten uns Notizen dazu. Im zweiten Teil wurden nach einem kurzen Wiedererwärmungsprogramm, welches Timmy gestaltete, taktische Defizite der vorangegangen Europameisterschaft, sowie der deutschen Meisterschaft, aufgearbeitet. Abgerundet wurde das Training durch den 25minütigen Sparringsteil, bei dem den Kindern die Möglichkeit geboten wurde mit den Senioren zu kämpfen. Diese zusätzliche Motivation trieb sie zu Höchstleistungen an, wodurch das Kadertraining wohl auch deshalb als Erfolg auf der ganzen Linie angesehen werden kann. Für das nächste Jahr steht der ganze große Wunsch der Bundestrainer und der Assistenten nach einem gemeinsamen Kadertraining zwischen den Junioren und den Erwachsenen (was bereits vor einigen Jahren schon einmal stattfand), um die Jugendlichen noch mehr zu fördern, und ihnen den Übergang zum Seniorenteam zu erleichtern. Bereits einige weibliche Junioren, die in Deutschland bei den Damen kämpfen, haben in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft in den Disziplinen PF und LK vier 1. Plätze erreicht!

Wir möchten an dieser Stelle Thomas Schöngart sehr herzlich danken: er hat mit viel Obst und Getränken rundum für das leibliche Wohl der Jugendlichen und Erwachsenen gesorgt

53ad44f73fbc4_jugkader2

K.Becker, A.Gleixner, B. Jäger

 

Quelle : http://www.wako-deutschland.de/static/NewsBund/e/Der_1__Jugend-_und_Juniorenkaderlehrgang_2014_in_Berlin/m/23/id/14802/s/1.html