Gürtelprüfung für Erwachsene und Kinder

Am 19.12.2015 fand im Shotokan Club Butzbach zum Jahresende die Gürtelprüfung für Erwachsene und Kinder statt.

Fünfzehn Kinder haben sich ein Jahr lang strebsam und ausdauernd unter der Anleitung Ihrer Trainerin „Ann-Kristin Weber“ auf Ihre Prüfung in Ju-Jutsu vorbereitet.

Unterstützung erhielt während der Prüfungsvorbereitung und der Prüfung Ann-Kristin durch Ihren Trainingskollegen „Thomas Maurer“.

Zur Vorbereitung gehörten: Ausdauertraining, Koordinationstraining, Krafttraining sowie das befolgen von Regel im Dojo und Respekt im Umgang mit Trainern und Sportskollegen.

Wir möchte uns ebenfalls auch bei den Eltern bedanken, welche den Kinder das Training ermöglicht- und uns bei dem Erfolg Ihrer Kinder unterstützt haben.

In diesem Jahr wurde die Prüfung zum ersten Mal durch den Abteilungsleiter im Ju-Jutsu „Klaus Weber“ abgenommen. Es war mir eine Freude in die stolzen und strahlenden Gesichter der Kinder beim Überreichen der Urkunde zu sehen.

Namen von links rechts: Oben: Xenia Hofmann, Arian Schulz, Marvin Loy, Hannah Simon, Isil Dalli, Chiara Westermann, Yannis Hofmann, Layla Weimar, Florian Acker, Simon Ludwig, Jon Breitfelder
Namen von links rechts:
Oben: Xenia Hofmann, Arian Schulz, Marvin Loy, Hannah Simon, Isil Dalli, Chiara Westermann, Yannis Hofmann, Layla Weimar, Florian Acker, Simon Ludwig, Jon Breitfelder

 

Ferner haben aus dem Erwachsentraining ebenfalls Yannik Zöllner erfolgreich seinen 3. Kyu (Grüngurt) bestanden. Mein Respekt gilt ihm da er auch mit 42 Jahren sich nicht scheut neue Herausforderungen anzunehmen und sich den Prüfungen zu unterziehen.

Auch Manuell Geiss hat bei den Erwachsenen dieses Jahr seinen 5. Kyu (Gelbgurt) mit Erfolg bestanden.

Für die weiteren Prüfungen wünsche ich Ihnen viel Erfolg.

Fasching macht Platz für neue Ideen am Samstag Nachmittag

Über einen deutlichen Teilnehmerzuwachs nach der Verkleidungszeit, freute sich der Karate –
Anfängerkurs für Erwachsene im Shotokan Club.
Dabei spielte es keine Rolle, dass sich die Teilnehmer zur ersten Stunde schon einen kleinen
Vorsprung verschaffen konnten.
Bei lockerer Atmosphäre wurde schnell Anschluss gefunden, viel gelernt und viel gelacht
auch ohne Tätärä.

(Bericht : Elke Händel)

Weitere Infortmationen finden sie unter :

Karate Anfängerkurs für Erwachsene – ZDF Fernseh-Beitrag über Karate
Karate Anfängerkurs für Erwachsene

Karate - Anfängerkurs für Erwachsene im Shotokan Club Butzbach
Karate – Anfängerkurs für Erwachsene im Shotokan Club Butzbach

Karate Anfängerkurs für Erwachsene

Am vergangenen Samstag startete der Shotokan-Club Butzbach mit einem Karate
Anfängerkurs für Erwachsene und knüpft damit im Vorfeld an die April- Aktion 2013 des
Deutschen Karateverbandes, in Zusammenarbeit mit einer Krankenkasse an :”Deutschland
bewegt sich” !

Gleich nach einem kleinen Aufwärmprogramm konnte sich der Teilnehmer erste
Grundschultechniken aneignen und einen Einblick in die Kampfkunst bekommen. Ziel wird
sein, mit diesen Techniken die erste Kata des Shotokan Karate “Taikyoku Shodan” vom
Ablauf zu erlernen und Karate langfristig für sich zu gewinnen:
Das kann für den einen der sportliche und für den Anderen der traditionelle Teil sein.

In Karate kann problemlos von 3 bis 80 Jahren eingestiegen werden. “Es vereint Bewegung,
Atmung und Konzentration und stärkt so nicht nut die körperliche Fitness sondern auch das
Selbstbewusstsein”, so der Präsident des DKV.

Der Kurs kann noch Teilnehmer aufnehmen und findet an den nächsten 5 Samstagen, jeweils
von 16 bis 17:30 Uhr, im obersten Stockwerk der Limesgalerie, statt. Informationen gibt es
von R. Rogojski 0162/9616800 oder unter www.shotokan-club.de.
Kursgebühr 60 Euro, der kommende Samstag ist ein Schnuppersamstag.

(Bericht: Elke Händel)

Die Trainer des Anfängerkurses Ronny Rogojski und Renee Hartmann mit Karateschüler Alex

Karate Anfängerkurs für Erwachsene – ZDF Fernseh-Beitrag über Karate

Der Shotokan-Club Butzbach bietet ab Samstag, den 09.Februar 2013 einen Anfängerkurs an.

Karate vereint Bewegung, Atmung und Konzentration

In dem Kurs geht es zunächst einmal darum, die Vielfalt die Karate bietet auszuprobieren und
Vorurteile zum Kampfsport bezüglich der eigenen Fitness abzubauen.

Für Karate ist es nie zu spät!

Wir möchten den Teilnehmern zeigen, den für sich individuellen Teil herauszufinden, um
Fitness und Selbstvertrauen zu stärken und um Karate langfristig für sich zu gewinnen. Das
kann für den Einen der sportliche und für den Anderen der traditionelle Teil sein.

Neugierig geworden?

Der Kurs findet an 6 Samstagen von 16:00 – 17:30 Uhr statt.
Kursgebühr 60 Euro.
Wir empfehlen bewegliche Kleidung.

Informationen zu unserem Verein gibt es unter www.shotokan-club.de

PS.: Der erste Tag ist ein Schnuppersamstag

ZDF Fernseh-Beitrag über Karate

Am 23.Januar wurde im ZDF ein Fernseh-Beitrag über Karate in der Sendung “heute Nacht” ausgestrahlt.

Ab Minute 13:00 ist der Bericht, der in Tegernheim/Bayern gedreht wurde, zusehen.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitrag/video/1826060/heute-nacht-vom-22-Januar-2013

Überraschung bei den U10 Soccer-Girls

Niederweimar: Jugendtrainer Thorsten Wilfert der JSG Niederweimar/Haddamshausen überraschte die 30-köpfige Mädchengruppe zwischen 6 und 11 Jahren als Martin und Jessica Tischer vom Shotokan-Club Butzbach e.V. die Turnhalle mit Schlagpolstern betraten. Anstelle Sprint- und Techniktraining mit dem Ball stand Selbstbehauptung und Selbstverteidigung auf dem Programm. Das Eis brach innerhalb weniger Sekunden, als mit verschiedenen Bewegungs- und Laufspielen angefangen wurde. Die Kinder lernten anhand praktischer Beispiele das richtige Verhalten in gefährlichen Situationen. Konnte in den Übungen keine Not- oder Rettungsinsel mehr erreicht werden, lernten die Kinder sich mit der richtigen Körperhaltung, einem stabilen Stand sowie den Einsatz ihrer Stimme zu behaupten. Auch die Kleinsten erreichten durch ihren Stimmeinsatz auf sich aufmerksam zu machen. Für den absoluten Notfall trainierten die Kinder den Einsatz der „Tigerkralle“, um sich den nötigen Abstand zu verschaffen und schnellstmöglich eine Rettungsinsel (Öffentlichkeit, Geschäfte) aufsuchen zu können. Ein spannender und lustiger Abend ging zu Ende. Eltern und Kinder waren sichtlich begeistert und bedankten sich beim engagierten Trainerteam. Die Eheleute Tischer bieten das vom Deutschen Ju-Jutsu Verband entwickelte Gewaltpräventionsprogramm: „Nicht mit mir – starke Kinder schützen sich!“ in Vereinen und Schulen an.

Nähere Informationen unter: www.selbstverteidigung-wetterau.de

STREIT OHNE FIGHT

Selbstverteidigung und Kickboxen mit Martin Tischer (Ju-Jutsu) und dem Kickboxweltmeister Michael Reinbold am 25.09.2010 um 15.00-17.00 Uhr

Shotokan-Club Butzbach in der Elsa-Brandström-Straße in Butzbach

Anmeldung: katrin.hilcken@stadt-butzbach.de

 

An diesem Nachmittag haben 25 Jugendliche im Alter zwischen 8-14 Jahren die Möglichkeit gemeinsam die Künste des Kampfsportes zu erproben. Gemeinsam mit Martin Tischer (Ju-Jutsu-Trainer) und dem Kickboxweltmeister Michael Reinbold kann jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin erste Techniken erlernen und testen, wo die eigenen Grenzen und Fertigkeiten liegen.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

Veranstalter: Stadt Butzbach, Shotokan-Club Butzbach