Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Shotokan-Club

In der Karateabteilung des Shotokan-Club Butzbach, wurde nach einer gemeinsamen Vorbereitungszeit, die Gürtelprüfung durch Renee Hartman (2. DAN) und Ronny Rogojski (1.DAN) abgenommen.

Die Prüflinge Jörn Dinges (gelb), Finn Louis Glaum (orange), Luis Lowak (orange), Max Fischer (orange), Katharina Kaschka ( blau) und Bastian Dobitz (blau), stellten sich dabei den Aufgaben der jeweiligen Graduierung und haben alle bestanden.

Für jeden galt es einen vom Deutschen Karateverband vorbestimmen Teil der Grundschule (Kihon), Techniken am Partner (Kumite) und eine Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner) möglichst sauber zu demonstrieren. Die Trainer beobachteten diese Fertigkeiten schon im Vorfeld im Training und entschieden, welche Schüler zur Prüfung zugelassen werden. So kam es in der angespannten Atmosphäre zu keinem Schiffbruch und kleine Patzer wurden mit vertrautem Witz übersehen.

Renee Hartmann lädt alle Sportbegeisterten die Karate kennenlernen oder mit Karate fit werden möchten dazu ein, jeden Dienstag von 18:00 bis 19.30 zu einem Probetraining vorbeizuschauen. Das Alter und eventuelle Vorkenntnisse spielen keine Rolle.

Am Samstag, den 02.07.2016 um 14 Uhr, findet in den Vereinsräumen des Shotokan-Club Butzbach die ordentliche Mitgliederversammlung statt . Alle Mitglieder sind dazu eingeladen sich über aktuelle Berichte zu informieren und ggf. mit ihrer Stimme einen Beitrag zu leisten.

IMG_1051

Neuer Vorstand Gewählt

Auf der Mitgliederversammlung am 11.10.2014 wurde von den anwesenden Mitgliedern des Shotokan Club Butzbach ein neuer Vorstand gewählt.

Als erster Vorsitzender wurde Ralf Krämer bestätigt. Francesco Artese übernimmt das Amt des 2. Vorsitzenden von Ronny Rogjoski der sich aus Zeitlichen gründen nicht mehr zur Wahl stellte.

Weitere Vorstandsmitglieder sind :

Kassenwart : Sebastian Balser
Jugendwartin: Elena Händel
Pressewartin: Elke Händel
Schriftführer: Michael Kling


20141011_153342

Informationen zum Trainingstart nach den Sommerferien

In wenigen Tagen enden in Hessen die Sommerferien und damit auch die Trainingsfreie Zeit im Shotokan Club Butzbach.
Ab Montag den 8. September 2014 startet also wieder der Reguläre Trainingsbetrieb. (Trainingsplan)

Hier noch ein paar hinweise für unsere Mitglieder welche sich über die Sommerferien angesammelt haben:

++++ Trainingsanzüge ++++

In der Halle hängt seit längerem eine Liste und Bilder für Trainingsanzüge. Wer hier noch interesse hat sollte sich relativ Zeitnahe in diese Liste eintragen.

++++ Bereich Ju-Jutsu ++++

Hallo Leute,
im Rahmen der Trainerrunde haben wir diskutiert, ob es nicht besser wäre den Trainingstermin am Montag ebenfalls von 19:30 Uhr auf 20:00 zu verschieben. Endgültig werden wir es gemeinsam mit euch nach den Ferien entscheiden. Gebt uns bitte eine Rückmeldung was Ihr darüber denkt.
Gruß Klaus

++++ Ordentliche Mitgliederversammlung des Shotokan Club Butzbach e.V. ++++

Am Samstag den 11.10. 2014 um 14:00 Uhr findet die  Ordentliche Mitgliederversammlung des Shotokan Club Butzbach e.V. des Shotokan Club Butzbach statt. Eine Gesonderte Info bekommen die Mitglieder über die Trainer im Training.

 

 

 

1000 Euro für den Shotokan Club Butzbach – Jede Stimme zählt!

Unterstütze den Shotokan Club Butzbach mit deiner Stimme und sichere uns eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Ab sofort kannst du HIER im Rahmen der Aktion “DiBaDu und Dein Verein” abstimmen.

Bei dieser Aktion werden deutschlandweit insgesamt 1.000.000 Euro an 1.000 gemeinnützige Vereine gespendet. Dabei zählt jede Stimme, denn die 1.000 dort registrierten Vereine die bis 3. Juni 2014 die meisten Stimmen sammeln,erhalten eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Die 1.000 Euro möchten wir für den umbau unserer Trainingshalle einsetzen. Mach mit und unterstütze unsere lokale Vereinsarbeit.

Alle Informationen zur Aktion finden Sie unter www.ing-diba.de/verein

Hintergrund zur Aktion “DiBaDu und Dein Verein”: Mit der Aktion “DiBaDu und dein Verein” unterstützt die ING-DiBa mit einer Gesamtsumme von 1.000.000 Euro bereits zum dritten Mal das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Deutschland. Die Bank engagiert sich mit dem Programm “FAIRantwortung” seit 2005 in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Mehr Informationen finden Sie unter: www.ing-diba.de/fairantwortung

logo_dibadu_und_dein_verein_72dpi